Ernährungsprojekte in Grundschulen

Die Projekte in den Grundschulen bauen auf eine interaktive Piratengeschichte mit den verkleideten Piraten "Powerschlauer und "Fühlmichstark/Fühlmichschlapp auf.

 

Die Kinder werden um Hilfe gebeten und gehen z.B. mit den Piraten auf Schatzsuche üben einen Piratentanz ein, verkosten blind Obst und Gemüse, pürieren Smoothies und Milchshakes, frühstücken und essen Mittag gemeinsam. Zu Beginn jeder Einheit werden die Inhalte wiederholt, um nachhaltig zu entwickeln.

 

Jedes Projekt enthält Elemnte aus den Themenfeldern Ernährung und Bewegung, sowie inhaltlichen Schwerpunkten, die thematisch fächerübergreifend vertieft werden können (z.B. Deutsch und Sachkunde).

 

Mit Beendigung der Grundschule kennen die Schüler/innen die Bestandteile der Ernährungspyramide nach Sonja Mannhard, die Ampelfarben, Portionsgrößen etc. und die Wichtigkeit einer ausgewogenen Ernährung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexandra Nolte

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.